Dokomi 2012

IMG_3816Vergangenes Wochenende war es endlich wieder soweit, die Dokomi sollte ihre Pforten öffnen. Leider, wie auch schon im vergangenen Jahr mit einer gewissen zeitlichen verspätung ;D

Aber erst einmal von Anfang. Die Dokomi fand, wie auch im letzten Jahr, am Pfingst Wochenende statt, und ich musste in diesem Jahr nicht mit der Deutschen Bahn von Köln nach Düsseldorf fahren, sondern hatte das große Glück jemanden gefunden zu haben, der an beiden Tagen mit dem Auto dort hin fuhr. Einziger Haken an der Sache: Er war Helfer. Dies sorgte dafür, dass ich an beiden Tagen bereits um 8 Uhr vor dem Düsseldorfer Congress Center stand und zusah, wie langsam die anderen Conventionbesucher eintrafen. Vielleicht sollte man dazu sagen, dass der eigentlich Einlass in die Halle erst um 10:30Uhr stattfan, ich also 2:30 wartete ;D

Aber gegen 10:30Uhr wurden die Convention Besucher dann ja schlußendlich am Samstag auch endlich in die Hallen gelassen und es war voll! So voll, dass ich es insgesammt, einmal vom Bühnenraum abgesehen, draußen angenehmer fand, da dort ja immerhin immer mal wieder Wind war. Nichtsdesto trotz hielt ich mich recht viel drinnen auf, habe dort jedoch kaum Fotos gemacht, da einem dort bedeutend öfter Menschen einfach so ohne Rücksicht durch das Bild liefen. Somit sind die meisten Bilder draußen entstanden, wo das nahe Rheinufer sowie der Nordpark wahrlich grandiose Kulissen bieten. Und natürlich ließen es sich auch Youtube Größen wie AppleWar Pictures, Bensonders oder KawaiiHD.tv nicht nehmen, auf der Dokomi zu erscheinen und so habe auch ich sie treffen können.

Alles in allem verlief die diesjährige Dokomi, wie ich denke, sehr gut und ich hoffe, dass sie auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird. Auf dass man sich dort wieder trifft.

Anbei noch zwei Videos und die ausgewählten Fotos, welche bei meinem Besuch auf der Dokomi entstanden:

Bilder: Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *